Abrechnung

Plausibilitätsprüfung - Bundeseinheitliche Prüfung über Zeitprofile

Die heutige Plausibilitätsprüfung wird auf der Grundlage einer Richtlinie zum Inhalt und zur Durchführung der Abrechnungsprüfungen der Kassenärztlichen Vereinigungen und Krankenkassen durchgeführt. Gemäß § 106a Abs. 6 SGB V wurde diese Richtlinie zwischen der Kassenärztlichen Bundesvereinigung und den Spitzenverbänden der Krankenkassen vereinbart.

Zeitvorgaben des EBM ab 2008 auf den Seiten der KBV

Die "Angaben für den zur Leistungserbringung erforderlichen Zeitaufwand des Vertragsarztes" finden Sie unter dem Punkt "VI - Anhänge / 3" auf der folgenden Seite der KBV:

http://applications.kbv.de/ebm/EBMGesamt.htm

 

Ansprechpartner

Service-Center

0231 94 32 10 00
Service-Center