Verordnung

Sonstige Kostenträger

Für Versicherte, die nicht im Rahmen der GKV bei einer gesetzlichen Krankenkasse, sondern bei einem sog. "Sonstigen Kostenträger" (SKT), z.B. Polizei oder Post, versichert sind, gelten spezielle Absprachen zwischen diesen und der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) bzw. Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL). In diesen Verträgen ist der Leistungsumfang geregelt. Hierbei kommt es zum Teil zu Abweichungen im Vergleich zu den gesetzlichen Krankenkassen.

Übersicht der Abweichungen - Stand: 01/16 (179 KB)

 

Ansprechpartner

Service-Center

0231 94 32 10 00
Service-Center