Abrechnung

Honorarverteilung

Ausgleichsregelung für pandemiebedingte Honorarverluste („Schutzschirm“)

Der „Schutzschirm“ zum Ausgleich von pandemiebedingten Honorarverlusten kann ab dem 1. Quartal 2021 nicht in der bekannten Weise fortgeführt werden, da die entsprechende gesetzliche Regelung bis Ende 2020 befristet war und nicht verlängert wurde.

Der Vorstand der KVWL hat dennoch den festen Willen bekundet, diejenigen Ärzte und Psychotherapeuten, die aufgrund der Corona-Pandemie existenzbedrohende Honorarverluste verzeichnen müssen, zu unterstützen. Eine Regelung für sog. Härtefälle wird zur Zeit erarbeitet und in der Sitzung der Vertreterversammlung am 09.06.2021 beschlossen.

Einen entsprechenden Antrag mit den individuell erforderlichen Angaben werden Sie nach Erhalt des Honorarbescheids für das entsprechende Quartal 2021 stellen können.

Fallwerte für RLV und QZV nach dem Honorarverteilungsmaßstab (HVM) der KVWL

Endgültige Fallwerte

Endgültige Fallwerte

Durchschnitts-Fallzahlen

Durchschnitts-Fallzahlen

Orientierungsfallwerte RLV und QZV

Orientierungsfallwerte RLV und QZV

Infos und Änderungen des Honorarverteilungsmaßstabes

Ansprechpartner

Service-Center

0231 94 32 10 00
Service-Center