Infos und Kurzberichte

Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO): Neue Patiententeilnahmeerklärungen

Gemäß der DSGVO sowie aufsichtsrechtlicher Vorgaben mussten die Patiententeilnahmeerklärungen (sowie ggf. die diesbezüglichen Patienteninformationen zur Teilnahme sowie zum Datenschutz) zu allen Selektivverträgen angepasst werden.

Wichtig:
Bitte verwenden Sie ab dem 25.05.2018 ausschließlich die jeweiligen neuen Formulare zur Patienteneinschreibung. Diese stehen für Sie zum Download bereit. Die neuen Formulare können Sie auch beim Formularversand der KVWL bestellen bzw. anfordern.

Besonderheit bei den DMP - neue Teilnahmeerklärungen erst ab dem 01.07.2018:

Die bis zum 24.05.2018 gültigen Teilnahme- und Einwilligungserklärungen (TE/EWE) können Sie noch bis zum 30.06.2018 verwenden. Im Zuge der DMP-Einschreibung erhält der Patient von seiner Krankenkasse ein begleitendes Informations- bzw. Begrüßungsschreiben und zusätzlich die kassenindividuellen Informationen aufgrund der DSGVO sowie die angepasste Datenschutzinformation (Stand: 25. Mai 2018). Dieses Verfahren ist mit der Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit abgestimmt. Diese Regelung gilt ausschließlich für die DMP-Verträge und ist bis zum 30.06.2018 befristet!

Die an einem DMP teilnehmenden Ärzte werden Ende Juni – wie gewohnt – mit einem Starterpaket und den neuen Teilnahmeerklärungen von der KVWL ausgestattet. Darüber hinaus stehen die neuen TE/EWE dann auch auf der Homepage der KVWL zur Verfügung.

Die KBV hat die Software-Hersteller rechtzeitig mit den notwendigen Informationen bezüglich der neuen DMP-Formulare informiert, sodass auch die jeweiligen Arztinformationssysteme (AIS) zum 01.07.2018 die neuen DMP-Formulare enthalten. Wir bitten Sie, rechtzeitig zum 01.07.2018 ein Update Ihres AIS durchzuführen.

 

Übersicht der Kurzberichte

Ansprechpartner

Service-Center

0231 94 32 10 00
Service-Center