Infos und Kurzberichte

Bitte beachten Sie: Seit 1. Januar ist nur noch die eGK G2 gültig!

Für alle gesetzlich krankenversicherten Patienten ist ab dem 1. Januar 2019 nur noch die elektronische Gesundheitskarte der Generation 2 (eGK G2) gültiger Leistungsanspruchsnachweis. In Arztpraxen, die bereits an die Telematikinfrastruktur (TI) angebunden sind, werden ab dem 1. Januar 2019 G1+-eGK vom Konnektor abgelehnt. Sollten Sie noch nicht an die TI angebunden sein, bitten wir Sie bei der Annahme der eGK darauf zu achten, dass die Patienten Ihnen ab Januar 2019 die aktuelle G2-Karte vorlegen.

Die KVWL hat die Krankenkassen aufgefordert, ihre Versicherten ausdrücklich darüber zu informieren, dass sie nur noch die aktuell gültige Karte verwenden dürfen.

Elektronische Gesundheitskarte G2 – Plakat zum Dowload:

Praxisplakat „Haben Sie Ihre gültige Karte dabei?“

Übersicht der Kurzberichte

Ansprechpartner

Service-Center

0231 94 32 10 00
Service-Center