Infos und Kurzberichte

Cyberattacke auf medatixx – Passwortänderungen empfohlen!

Der Praxissoftwarehersteller medatixx hat auf seiner Internetseite eine Information über eine Cyberattacke auf das Unternehmen veröffentlicht. Bislang geht das Unternehmen davon aus, dass sich der Angriff gegen medatixx richtete, Kunden und ihre Systeme seien von dem Angriff nicht betroffen. Dennoch wird den Praxen als Vorsichtsmaßnahme eine Änderung aller systemrelevanten Passwörter empfohlen. Dies sollte aus Gründen des Datenschutzes direkt erfolgen.

Hierzu gehören insbesondere:

  • Passwörter der Praxissoftware
  • Passwörter zur Windows-Anmeldung, Server und Firewalls
  • Passwörter des Konnektors

Anleitungen zur Passwortänderung hat das Unternehmen hier veröffentlicht. Zudem weist der Praxissoftwarehersteller darauf hin, dass medatixx per Mail niemals um Daten, Kennwörter etc. bitten wird, solche Daten sollten grundsätzlich nicht herausgegeben werden. Durch die Cyber-Attacke ist die Erreichbarkeit bei medatixx derzeit stark eingeschränkt.

Bereits in der vergangenen Woche hatte sich KBV-Vorstandsmitglied Dr. Thomas Kriedel ausführlich zum Thema IT-Sicherheit geäußert. Unter anderem warnte Kriedel vor der wachsenden Bedrohung durch Hacker-Angriffe. Das vollständige Video-Interview finden Sie in unserer Mediathek.

Übersicht der Kurzberichte