Infos und Kurzberichte

LVR-Institut für Forschung und Bildung lädt zur Fokusgruppe ein

Artikel erstellt am: 08.03.2022

Sie haben Erfahrungen in der Versorgung von Patientinnen und Patienten mit einer somatischen Erkrankung und einer psychischen Komorbidität? Dann können Sie diese im Rahmen der Fokusgruppe mit Kolleginnen und Kollegen und ärztlicher Leitung diskutieren. Das LVR-Institut für Forschung und Bildung (LVR-IFuB) bietet dazu insgesamt fünf digitale Termine an, los geht’s am 31. März (Donnerstag).

In den Fokusgruppen reflektieren Sie dabei gemeinsam, welchen Herausforderungen Ihnen als Ärztinnen und Ärzte in der somatischen Versorgung von psychisch Erkrankten begegnen. Zu Beginn der Veranstaltung findet ein Impulsreferat zur Häufigkeit und klinischen Relevanz der Komorbiditäten sowie zum Verlauf und Besonderheiten für die Therapie und Versorgung statt. Dabei wird der aktuelle Stand des Wissens anhand der Literatur dargestellt.

Weitere Informationen, alle Termine und Anmeldemöglichkeiten finden Sie:

Übersicht der Kurzberichte