Verträge

Frühzeitige Diagnostik und Behandlung chronisch obstruktiver Lungenerkrankung (COPD)

 

Genehmigung

Grundlage:

Vertrag über die frühzeitige Diagnostik und Behandlung chronisch obstruktiver Lungenerkrankung nach § 140a SGB V

Betrifft welche Leistungen:

SNR 91531, 91532, 91533, 91534H, 91535H, 91537H für den Hausarzt

SNR 91531, 91532, 91534F, 91535F, 91536F, 91537F für den Facharzt

Antragsberechtigt:

Zugelassene, angestellte oder ermächtige Ärzte

hausärztlicher Versorgungssektor

  • Fachärzte für Allgemeinmedizin
  • Fachärzte für Innere Medizin
  • Praktische Ärzte
  • Ärzte ohne Gebietsbezeichnung

Fachärztlicher Versorgungssektor:

  • Fachärzte für Innere Medizin mit dem Schwerpunkt Pneumologie
  • Fachärzte für Innere Medizin mit dem Schwerpunkt Pulmologie
  • Fachärzte für Lungen- und Bronchialheilkunde
  • Fachärzte für Innere Medizin mit dem Nachweis einer mindestens 12monatigen Weiterbildung in einer pneumologischen Abteilung mit Weiterbildungsermächtigung

Fachliche Anforderungen:

keine

Zusätzliche Anforderungen:

Bestätigung der apparativen Ausstattung für die spirometrische Untersuchung

Stand:

01.05.2019

Teilnahmeerklärung

Vereinbarung / Vertrag

 

Ansprechpartner

Genehmigung:
Janina Hinzmann

0231 94 32 15 71

E-Mail

Vertrag:
Service-Center

0231 94 32 10 00

E-Mail

Übersicht Genehmigungspfl. Leistungen
Übersicht Rechtsquellen und Verträge