Verträge

Neuropsychologische Therapie

 

Genehmigung

Betrifft folgende Leistungen:

Kapitel 30 Abschnitt 30.11 EBM
Gebührenpositionen: 30930, 30931, 30932,30933, 30934, 30935

Antragsberechtigt:

Fachärztinnen und Fachärzte für Neurologie, Nervenheilkunde, Psychiatrie, Psychiatrie und Psychotherapie, Kinder- und Jugendmedizin mit Schwerpunkt Neuropädiatrie, Neurochirurgie und Kinder- und Jugendpsychiatrie und - psychotherapie, Ärztliche Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten mit fachlicher Befähigung in einem Verfahren nach § 13 der Psychotherapie Richtlinie, Psychologische Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten mit fachlicher Befähigung in einem Verfahren nach § 13 der Psychotherapie Richtlinie, Kinder und Jugendlichenpsychotherapeutinnen und -therapeuten mit fachlicher Befähigung in einem Verfahren nach § 13 der Psychotherapie Richtlinie.

Jeweils mit neuropsychologischer Zusatzqualifikation inhaltsgleich oder gleichwertig der jeweiligen Zusatzbezeichnung für Neuropsychologie gemäß Weiterbildungsordnung der Landespsychotherapeutenkammer oder, soweit eine solche nicht besteht, gemäß der Muster-Weiterbildungsordnung der Bundespsychotherapeutenkammer.

Fachliche Anforderungen:

  • Zusatzbezeichnung der Psychotherapeutenkammer " Klinische Neuropsychologie"

oder

  • zwei Jahre klinische Tätigkeit auf Weiterbildungsstellen für Klinische Neuropsychologie oder klinische Stellen – davon mindestens ein Jahr in der zur Weiterbildung zugelassenen stationären Einrichtung der Neurologie oder neurologischen Rehabilitation
  • mindestens 100 Stunden fallbezogene Supervision durch zur Weiterbildung befugte Supervisoren
  • mindestens 400 Stunden Theorie, davon mindestens 200 Unterrichtsstunden in externer, zur theoretischen Weiterbildung zugelassenen Weiterbildungsstätte außerhalb der stationären oder ambulanten Einrichtung, in der die klinische Tätigkeit absolviert wird.

Stand:

01.12.2012


Antrag auf Genehmigung zur Durchführung und Abrechnung neuropsychologischer Leistungen – Diagnostik Stufe 2 und Therapie (125 KB)

Vereinbarung / Vertrag

Vereinbarung

Richtlinie des Gemeinsamen Bundesausschusses zu Untersuchungs- und Behandlungsmethoden der vertragsärztlichen Versorgung nach Anlage I Punkt 19 (Richtlinien Methoden vertragsärztliche Versorgung MVV)

 

 

Ansprechpartner

Abteilung Psychotherapie

0231 94 32 10 20
0231 94 32 30 42
0231 94 32 30 45
0231 94 32 30 47
0231 94 32 30 48
0231 94 32 30 72
0231 94 32 33 41
0231 94 32 37 04

Vertrag:
Service-Center

0231 94 32 10 00
E-Mail

Übersicht Genehmigungspfl. Leistungen
Übersicht Rechtsquellen und Verträge