Verträge

Substitution Opioidabhängiger

 

Genehmigung

Grundlage:

Anlage I Nr. 2 der Richtlinien des gemeinsamen Bundesausschusses „Methoden vertragsärztliche Versorgung“ (RL-MVV)

Betrifft folgende Leistungen:

GOP 01949, 01950, 01951, 01952, 01960 (bei Diamorphin: 01955, 01956)

Antragsberechtigt:

Alle Ärzte

Fachliche Anforderungen:

Zusatzweiterbildung „Suchtmedizinische Grundversorgung“

Zusätzliche Anforderungen:

Bei Substitution mit Diamorphin: RL-MVV Anlage I Nr. 2 § 2

Stand:

01.10.2018


PDF Stand KB
Antrag auf Genehmigung - Substitutionsbehandlung 14.12.2018 52

Vereinbarung / Vertrag

Vereinbarung

Richtlinien Methoden vertragsärztliche Versorgung Anlage I Nr. 2

 

 

Ansprechpartner Genehmigungsverfahren

Heike Glebe

0231 94 32 39 70
E-Mail

Annabel Seidel

0231 94 32 33 36
E-Mail

Ansprechpartner Qualitätssicherung

Christiane Freise

0231 94 32 15 59
E-Mail

Heike Glebe

0231 94 32 39 70
E-Mail

Sandra Sowa

0231 94 32 39 72
E-Mail

Ansprechpartner
Vertrag

Servicecenter

0231 94 32 10 00
Service-Center

Übersicht Genehmigungspfl. Leistungen
Übersicht Rechtsquellen und Verträge