Verträge

Otoakustische Emissionen

 

Genehmigung

Betrifft folgende Leistungen:

GOP 09324 und 20324 EBM

Antragsberechtigt:

  • Niedergelassene oder ermächtigte Fachärzte für HNO
  • Fachärzte für Phoniatrie und Pädaudiologie
  • Fachärzte für Sprach-, Stimm- und kindliche Hörstörungen

Fachliche Anforderungen:

Die apparativen Anforderungen sind nachzuweisen.

Stand:

01.01.2011


PDF Stand KB
Otoakustischen Emissionen - Antrag auf Genehmigung 01.12.2016 390
Technischer Datenbogen / Gewährleistungsgarantie 16.12.2014 229

Vereinbarung / Vertrag

Vereinbarung

Bestimmung der otoakustischen Emissionen nach Anlage I Punkt 5 der Richtlinie des Gemeinsamen Bundesausschusses zu Untersuchungs- und Behandlungsmethoden der vertragsärztlichen Versorgung Rechtsquelle - Methoden vertragsärztl. Versorgung (QS)

 

 

Ansprechpartner

Genehmigung:
Daniela Nagel

0231 94 32 36 21
E-Mail

Vertrag:
Service-Center

0231 94 32 10 00
E-Mail

Übersicht Genehmigungspfl. Leistungen
Übersicht Rechtsquellen und Verträge