Verträge

Schmerztherapie - schmerztherapeutische Versorgung chronisch schmerzkranker Patienten

 

Genehmigung

Betrifft folgende Leistungen:

GOP 30700 und 30702

Antragsberechtigt:

Alle niedergelassenen und ermächtigten Vertragsärzte mit einer Facharztbezeichnung

Fachliche Anforderungen:

Vorlage eines differenzierten Zeugnisses über die geforderte Anzahl von Untersuchungen und Behandlungen, die selbstständig unter Anleitung eines Arztes absolviert wurden, der die Voraussetzungen zur Erlangung der Weiterbildungsbefugnis nach dem Weiterbildungsrecht der Ärztekammer für die Zusatzweiterbildung "spezielle Schmerztherapie" erfüllt

Nachweis über eine vom Umfang her ganztägige 12monatige Tätigkeit in einer durch eine KV nach Anlage 1 der Schmerztherapie-Vereinbarung anerkannte qualifizierte Schmerzpraxis, Schmerzambulanz oder einem Schmerzkrankenhaus.

Zusätzliche Anforderungen:

Nachweis über die regelmäßige Teilnahme - mindestens achtmal - an einer interdisziplinären Schmerzkonferenz innerhalb von 12 Monaten vor Antragstellung

Genehmigung zur Teilnahme an der psychosomatischen Grundversorgung nach der Psychotherapie-Vereinbarung (Anlage 1 BMV-Ä)

Nachweis über die Teilnahme an einem von der Ärztekammer anerkannten interdisziplinären Kurs über Schmerztherapie von 80 Stunden Dauer

Erfolgreiche Teilnahme an einem Kolloquium vor der Schmerztherapie-Kommission der KV, sofern die Prüfung zur Erlangung der Zusatzweiterbildung "Spezielle Schmerztherapie" länger als 48 Monate zurückliegt.

Stand:

01.10.2016


PDF Stand KB
Schmerztherapie: Antrag auf Genehmigung zur Ausführung und Abrechnung der schmerztherapeutischen Versorgung 01.12.2016 614
Schmerztherapie: Antrag auf Anerkennung als schmerztherapeutische Einrichtung 11.10.2016 337

Teilnehmerlisten - Praxen

Vereinbarung / Vertrag

Vereinbarung

Qualitätssicherungsvereinbarung zur schmerztherapeutischen Versorgung chronisch schmerzkranker Patienten gemäß § 135 Abs. 2 SGB V

 

Ansprechpartner

Genehmigung:
Nicole Schütz

0231 94 32 15 51
E-Mail

Vertrag:
Service-Center

0231 94 32 10 00
E-Mail

Übersicht Genehmigungspfl. Leistungen
Übersicht Rechtsquellen und Verträge