Verträge

Erbringung von Leistungen der weiterführenden sozialpädiatrisch orientierten Versorgung

 

Genehmigung

Betrifft folgende Leistungen:

GOP 04356 EBM

Antragsberechtigt:

Fachärzte für Kinder- und Jugendmedizin

Fachliche Anforderungen:

mindestens 40 Wochenstunden gemäß dem Curriculum „Entwicklungs- und Sozialpädiatrie für die kinder- und jugendärztliche Praxis“ der Bundesärztekammer

oder

eine ärztliche Tätigkeit von mindestens sechs Monaten - auch im Rahmen der Weiterbildungszeit - in einem Sozialpädiatrischen Zentrum beziehungsweise in einer interdisziplinären Frühförderstelle

Sonstige Voraussetzungen für die Abrechnung:

Kooperation mit:

  • Logopäden,
  • Physiotherapeuten,
  • Ergotherapeuten,
  • Fachärzten für Kinder- und
    Jugendpsychiatrie und –psychotherapie
  • sowie einem Sozialpädiatrischen Zentrum

Stand:

18.12.2014


PDF Stand KB
Antrag auf Genehmigung zur Ausführung und Abrechnung der weiterführenden sozialpädiatrisch orientierten Versorgung 01.12.2016 404

 

Ansprechpartner

Grazyna Zurek

0231 94 32 33 07
E-Mail

Angela Piekoschowski

0231 94 32 33 98
E-Mail

Übersicht Genehmigungspfl. Leistungen
Übersicht Rechtsquellen und Verträge