Verträge

Willkommen Baby

Mit der DAK-Gesundheit und dem Berufsverband der Frauenärzte e.V. Landesverband Westfalen-Lippe wurde ein Vertrag über die besondere ambulante Versorgung von Schwangeren zum 01.10.2016 geschlossen.

Genehmigung

Grundlage:

Vertrag auf Grundlage § 140a Abs. 1 SGB V über die besondere ambulante ärztliche Versorgung von Schwangeren (Willkommen Baby)

Betrifft folgende Leistungen:

SNR 91631, 91632, 91633, 91634, 91635

Antragsberechtigt:

Niedergelassene und angestellte Fachärzte für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Fachliche Anforderungen:

Zusätzliche Anforderungen:

Für die Erbringung der gynäkologischen Basisleistungen:
Vorhalten der Genehmigung zur Durchführung ultraschalldiagnostischer Leistungen für den Anwendungsbereich 9.1 (Geburtshilfliche Basisdiagnostik) nach der Ultraschallvereinbarung gem. § 135 Abs. 2 SGB V

Stand:

01.07.2021

Vereinbarung / Vertrag

Vertrag auf Grundlage § 140a Abs. 1 SGB V über die besondere ambulante ärztliche Versorgung von Schwangeren (Willkommen Baby)

Ansprechpartner

Genehmigung:
Nicole Schütz

0231 94 32 15 51
E-Mail

Vertrag:
Service-Center

0231 94 32 10 00
E-Mail

Übersicht Genehmigungspfl. Leistungen
Übersicht Rechtsquellen und Verträge