Termin

BMC REGIONAL – FORUM

BMC REGIONAL – FORUM

„Delegation und Substitution als Erfolgsfaktoren regionaler Arztnetze!? – Was geht, was fehlt?“

Die Veranstaltung wird sich u.a. den nachstehenden Fragen widmen:

Was können bereits Arztnetze leisten, wenn es um interdisziplinäre wie auch interprofessionelle Versorgungsoptimierung geht – was kommt beim Patienten spürbar an?

Gibt es Hürden oder Hemmnisse, nicht nur in Köpfen, sondern auch finanzieller oder juristischer Art, die es zu überwinden gilt?

Wie können regionale Versorgernetze ihre Entwicklungspotentiale in arbeitsteilig strukturierter Kooperation erschließen?

Welche Änderungen braucht es dafür und wie kann man diese umsetzen?

 


Termin:

Montag, den 19.03.2018

10:30 bis 16:30 Uhr

Teilnahmegebüren:

170,00 € - Mitglied
350,00 € - Nicht-Mitglied

Ort:

apoBank Zentrale Düsseldorf
Richard-Oskar-Mattern-Straße 6
40547 Düsseldorf

Referenten:

Dr. Frank Bergmann, Vorsitzender Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein

Prof. Dr. Flügel-Bleienheuft, Geschäftsführer Ärztenetz Köln-Süd

Dr. Bernhard Gibis, Geschäftsbereichsleiter Sicherstellung und Versorgungsstruktur Kassenärztliche Bundesvereinigung

Dr. Manfred Klemm, Vorsitzender Gesundheitsnetz Leverkusen eG

Sonja Laag, Leiterin Versorgungsprogramme BARMER

Constanze Liebe, Geschäftsführerin Ärztenetz Lippe GmbH

Thomas Müller, Vorstandsmitglied Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe

Dirk Ruiss, Leiter Verband der Ersatzkassen NRW

Dr. Dr. Thomas Ruppel, Rechtsanwalt Kanzlei für Medizinrecht & Gesundheitsrecht

Vertreter Gesundheitsausschuss (angefragt)

Moderation:

Claudia Schrewe, Netzmanagerin

Zielgruppen:

  • Netz-Vorstände und – Manager sowie vernetzte Mediziner in Krankenhäusern und in ambulanter Versorgung
  • Versorgungsmanager von Kliniken, Leistungsverbünden, Kassen und Industrie
  • Repräsentanten von ärztlichen wie auch nicht-ärztlichen Leistungserbringern in Kassenärztlichen Vereinigungen, Kammern und Verbänden

Flyer mit Programm:

Flyer

 

zum Terminkalender