EBM-Änderungen

Änderungen zum 01.10.2022

Änderungen zum 01.07.2022

Rückwirkende Änderungen zum 01.06.2022

Änderungen zum 31.05.2022

Änderungen zum 01.05.2022

Änderungen zum 01.04.2022

Änderungen zum 01.03.2022

Änderungen zum 01.01.2022

Rückwirkende Änderungen zum 01.10.2021

Änderungen zum 01.10.2021

Rückwirkende Änderungen zum 01.07.2021

Änderungen zum 01.07.2021

Änderungen zum 01.04.2021

Rückwirkende Änderungen zum 01.01.2021

Änderungen zum 01.01.2021

EBM-Reform zum 01.04.2020 bzw. 01.01.2021

Schwerpunktthema: Abrechnung von ambulanten Operationen und Simultaneingriffen (Stand: 22.12.2021)

Die ambulanten und belegärztlichen Operationen sind in der Präambel 2.1 des Anhangs 2 und in der Präambel 31.2 bzw. 36.2 des EBM geregelt. Die Regelungen gelten sowohl für Operateure als auch für Anästhesisten.

Schwerpunktthema: Geänderte Psychotherapie-Richtlinie und -Vereinbarung (Stand: 02.09.2021)

Schwerpunktthema: Ärztliche Kommunikation – Porto- und Faxkostenpauschale (Stand: 29.12.2020)

Schwerpunktthema: Gebärmutterhalskrebs-Früherkennung (Stand: 16.11.2021)

Hinweise zu bestehenden Regelungen