Presse

Sommerzeit ist Reisezeit – Patientenberatung von Ärztekammer und KVWL gibt Tipps und Hinweise

Lohnende Reisebegleiter: eGK und Reiseapotheke

Dortmund, den 24.06.2014

In rund zwei Wochen ist es wieder soweit – mit den Sommerferien beginnt für viele die "schönste Zeit des Jahres". Mit im Gepäck sollte dabei auf jeden Fall die eigene Elektronische Gesundheitskarte (eGK) sein. Denn durch den Zusatz "Europäische Krankenversicherungskarte" auf der Rückseite der eGK, genießen gesetzlich Versicherte aus Deutschland auch in den meisten anderen Ländern der Europäischen Union (EU) einen medizinischen Basisschutz. Doch wann müssen Patienten mit privaten Zuzahlungen rechnen? Und was ist bei Arztbesuchen außerhalb der EU zu beachten?

Auch wenn kein Arztbesuch nötig ist, sollte eine klug sortierte Reiseapotheke die wichtigsten Präparate und Materialien beinhalten. Informationen dazu und weitere hilfreiche Tipps für den Gesundheitsschutz im Urlaub erhalten Bürgerinnen und Bürger bei der


Patientenberatung der Ärztekammer und der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe

Montag – Donnerstag: durchgehend von 9.00 - 16.00 Uhr, Freitag: 9.00 - 11.00 Uhr

02 51 / 929 90 00
Internet: www.patientenberatung-wl.de

Postanschrift: Postfach 40 67, 48022 Münster

Pressemitteilung als PDF (106 KB)

Ansprechpartner für die Presse

Jens Flintrop
(Pressesprecher)

0231 94 32 32 66
0231 94 32 31 33

E-Mail

Mona Vosseler
(Stellv. Geschäftsbereichsleitung Kommunikation)

0231 94 32 35 73
0231 94 32 31 33

E-Mail