Presse

Allgemeiner Notfalldienst in Minden wird wieder aufgenommen

Geänderte Öffnungszeiten für Corona-Behandlungszentrum in Minden

Dortmund, 20.04.2020

In Minden wird ab Montag, 20. April, wieder ein allgemeiner Notfalldienst der niedergelassenen Ärzte angeboten. Die Versorgung der Patienten, die außerhalb der regulären Praxisöffnungszeiten einen Arzt benötigen, findet jedoch vorübergehend nicht in den gewohnten Räumlichkeiten der Notfalldienstpraxis der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL) am Johannes Wesling Klinikum statt, sondern in einem Container auf dem Klinikgelände. Diese Maßnahme ist mit Blick auf die Corona-Krise aus Infektionsschutzgründen derzeit notwendig.

  • KVWL-Notfalldienstpraxis Minden
  • (Container auf dem Klinikgelände)
  • Johannes Wesling Klinikum
  • Hans-Nolte-Str. 1
  • 32429 Minden
  • Öffnungszeiten:
  • mo | di | do18 bis 22 Uhr
  • mi | fr13 bis 22 Uhr
  • sa | so | feiertags8 bis 22 Uhr

Wichtig: Menschen, die sich in einer lebensbedrohlichen Notfallsituation befinden, wenden sich bitte umgehend an die Rettungsleitstelle unter der Telefonnummer 112

Kinderärztlicher Notfalldienst

Beim kinderärztlichen Notfalldienst in Minden ergibt sich eine Änderung bezüglich der Öffnungszeiten (ab Mittwoch 22. April). Der Notfalldienst für Kinder und Jugendliche findet vorübergehend weiterhin mittwochs, freitags, samstags, sonntags und feiertags zentral in den Räumlichkeiten der Praxis Margarita Tissen statt:

  • KVWL-Notfalldienst für Kinder- und Jugendmedizinn
  • Praxis Margarita Tissen
  • Am Exerzierplatz 5
  • 32423 Minden
  • Öffnungszeiten:
  • mi | fr15 bis 20 Uhr
  • sa | so | feiertags9 bis 13 Uhr
  •  und
  •  15 bis 20 Uhr

Montags, dienstags und donnerstags findet der kinderärztliche Notfalldienst in Minden weiterhin dezentral statt. Eltern, deren Kinder außerhalb der Praxisöffnungszeiten eine medizinische Behandlung benötigen, erfragen den diensthabenden Kinderarzt bitte beim ärztlichen Bereitschaftsdienst unter der Telefonnummer 116 117.

Corona-Behandlungszentrum

Ebenfalls Änderungen gibt es bei den Öffnungszeiten des Corona-Behandlungszentrums der KVWL in Minden. Das Zentrum befindet sich ebenfalls in einem Container auf dem Gelände des Johannes Wesling Klinikums. Es richtet sich an Patienten, bei denen ein Verdacht auf eine Coronavirus-Infektion vorliegt oder die Symptome einer Atemwegserkrankung aufweisen. Die Änderungen greifen ebenfalls ab Montag, 20. April.

  • KVWL-Notfalldienstpraxis Minden
  • (Container auf dem Klinikgelände)
  • Johannes Wesling Klinikum
  • Hans-Nolte-Str. 1
  • 32429 Minden
  • Öffnungszeiten:
  • mo bis fr8:30 bis 12:30 Uhr
  •  14:30 bis 17 Uhr
  • sa | so | feiertags10 bis 12 Uhr
  •  15 bis 17 Uhr

Ansprechpartner für die Presse

Vanessa Pudlo
(Pressesprecherin der KVWL)

0231 94 32 35 76
0231 94 32 31 33

E-Mail

Übersicht Pressemitteilung