Presse

Geänderte Öffnungszeiten für die Corona-Behandlungszentren in Arnsberg, Schmallenberg und Soest

Dortmund, 27.04.2020

Die Öffnungszeiten der Corona-Behandlungszentren der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe in Arnsberg, Schmallenberg und Soest ändern sich ab Montag, 27. April. In den Zentren werden Patienten außerhalb der Praxen der niedergelassenen Vertragsärztinnen und -ärzte versorgt, bei denen ein Verdacht auf eine Coronavirus-Infektion vorliegt oder die Symptome einer Atemwegserkrankung aufweisen. So werden Ansteckungsrisiken weiter minimiert.

  • Corona-Behandlungszentrum Arnsberg
  • Verwaltungsgebäude des Marienhospitals
  • Zugang über „Auf dem Lüsenberg“
  • Nordring 37
  • 59821 Arnsberg
  • Öffnungszeiten:
  • montags bis sonntags von 16 bis 20 Uhr
  • Telefonische Voranmeldung unter Tel.: 02931 870 323 007
  • Corona-Behandlungszentrum Schmallenberg
  • Zentrale Notfalldienstpraxis Schmallenberg
  • Im Ohle 31
  • 57392 Schmallenberg
  • Öffnungszeiten:
  • montags bis sonntags von 16 bis 20 Uhr
  • Telefonische Voranmeldung unter Tel.: 02974 96 89 616
  • Corona-Behandlungszentrum Soest
  • Notfalldienstpraxis Soest
  • Riga-Ring / Ecke Opmünder Weg 20
  • 59494 Soest
  • Öffnungszeiten:
  • montags bis sonntags von 17 bis 20 Uhr
  • Telefonische Voranmeldung unter Tel.: 02921 34 44 471

Weitere Informationen und ggf. Änderungen zu den Öffnungszeiten der KVWL-Behandlungszentren finden Sie auch unter www.kvwl.de/coronavirus

Ansprechpartner für die Presse

Vanessa Pudlo
(Pressesprecherin der KVWL)

0231 94 32 35 76
0231 94 32 31 33

E-Mail

Übersicht Pressemitteilung