Presse

Änderungen beim Notfalldienst der Hals-Nasen-Ohren-Ärzte in Recklinghausen

Dortmund, 23.06.2021. Die HNO-ärztliche Notfalldienstpraxis der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL) in Recklinghausen wird ab Freitag, dem 25. Juni, zu leicht geänderten Zeiten geöffnet haben. Patienten, die außerhalb der regulären Praxisöffnungszeiten einen HNO-Arzt aufsuchen müssen, können sich weiterhin an Freitagen, Wochenenden und Feiertagen an die zentrale Notfalldienstpraxis am Prosper-Hospital in Recklinghausen wenden. Die neuen Öffnungszeiten sind wie folgt:

HNO-Notfalldienstpraxis Recklinghausen
Prosper-Hospital
Mühlenstr. 27
45659 Recklinghausen

Öffnungszeiten:

fr
16 bis 18 Uhr
sa | so | feiertags
10 bis 13 Uhr und
15:30 bis 19 Uhr

Weitere Informationen zu den ärztlichen Notfalldiensten sowie zu den jeweiligen Öffnungszeiten finden Bürger unter www.kvwl.de/notfalldienst.

Wichtig: Bitte wenden Sie sich in einer lebensbedrohlichen Notfallsituation umgehend an die Rettungsleitstelle unter der Telefonnummer 112.

Die KVWL ist für die ausreichende Notfallversorgung der Bürger außerhalb der Praxisöffnungszei-ten zuständig. Sie organisiert deshalb den ärztlichen Bereitschaftsdienst niedergelassener Ärzte in Westfalen-Lippe. Menschen, die einen Arzt benötigen und nicht bis zur nächsten Sprechstunde war-ten können, werden in einer nahegelegenen Notfalldienstpraxis versorgt. Über die Möglichkeiten eines Hausbesuchs informiert der Patientenservice, zu dem auch der ärztliche Bereitschaftsdienst gehört, unter der zentralen Telefonnummer 116117. – eh

Ansprechpartner für die Presse

Vanessa Pudlo
(Pressesprecherin der KVWL)

0231 94 32 35 76
0231 94 32 31 33

E-Mail

Übersicht Pressemitteilung