Ausschreibungen

Die Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe ist eine Körperschaft des Öffentlichen Rechts und vergibt Aufträge im Bau- Liefer- und Dienstleistungsbereich gemäß Wertgrenzenerlass (VGV, UVgO und VOB/A). Darüber hinaus besteht eine Transparenz durch die Bekanntmachung der Ausschreibung oder des Teilnahmewettbewerbs und die Veröffentlichung vergebener freihändiger Aufträge ab der Wertgrenze in Höhe von 25.000,00 € (netto).

Die Vergabeverfahren werden im Unterschwellenbereich über das Deutsche Ausschreibungsblatt und im Oberschwellenbereich zusätzlich über den TED veröffentlicht.

Die Vergabeunterlagen im Rahmen von formalen Vergabeverfahren werden kostenlos über die z. g. Plattformen bereitgestellt. Informationen zu aktuellen Anfragen erhalten Sie über die Zentralen Beschaffung (zbw@kvwl.de).

Zuständig für Vergabeverfahren und Beschaffungen ist die Zentrale Beschaffung der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe.

Formale Vergabeverfahren

Vergabe­nummer Bezeich­nung Kate­gorie Verfah­rens­art Fristablauf
X-KVWL-2020-0018 VMware-ELA-Vertrag Liefer- und Lizenz­leistung offenes Ver­fahren gem. VgV 07.12.2020
X-KVWL-2020-0017 Rahmen­verein­barung Druck­er­zeug­nisse Liefer­leistung offenes Ver­fahren gem. VgV 14.12.2020

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Vorgangs­nummer Bezeich­nung Kate­gorie
01092/2020 Lizenz­ver­län­ge­rung ForgeRock (30.09.2020 – 29.09.2023) Über­lassung

Vergabenachprüfungsstelle

Vergabekammer Nordrhein Westfalen
Albrecht-Thaer-Straße 9
48147 Münster
Geschäftsstelle, zentrales Postfach
Telefax: 0251 411-2165
vergabekammer@bezreg-muenster.nrw.de

Ansprechpartner

Zentrale Beschaffung

zbw@kvwl.de
0231 9432 3911