Assistenten und Vertreter

Ich bin dann mal weg?

Vertragsärztinnen und Vertragsärzte dürfen nicht einfach so in den Urlaub fahren. Damit die medizinische Versorgung der Patientinnen und Patienten gewährleistet ist, müssen sie für ihre Sprechstunden eine Vertretung in der eigenen Praxis bzw. eine kollegiale Vertretung in der Umgebung organisieren. Dies gilt nicht nur für den Urlaub, sondern auf auch bei anderen Anlässen. Welche Regelungen gibt es? Welche Anträge muss ich für eine Assistentin oder einen Assistenten oder eine Praxisvertretung stellen? Auf dieser Seite finden Sie alle aktuellen Informationen.

 

Praxisvertretung: Anträge und Informationsblätter

Sie sind im Urlaub, bei einer Forbildung, krank oder haben Mutterschutz/Elternzeit und benötigen eine Vertretung in Ihrer Praxis? Wir helfen Ihnen bei der Suche! Tel. 0231 94 32 94 00,

E-Mail: praxisberatung@kvwl.de.